🎇2024 Frohes neues Jahr!⚡
2 Jahre Garantie
15 Tage Rückgabe
In den Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
      Gesamt
      Section
      Drop element here!

      E-Bike Hinterradmotor

      Ein Elektrofahrrad-Hinterradmotor ist ein Elektromotor, der in die Hinterradnabe eines Elektrofahrrads integriert ist. Es verleiht dem Fahrrad zusätzliche Leistung, wenn der Fahrer in die Pedale tritt, und erhöht so die Geschwindigkeit und das Fahrgefühl. Der Hinterradmotor ist mit der Batterie verbunden, die den nötigen Strom für den Motor liefert. Wenn der Fahrer in die Pedale tritt, wird der Motor aktiviert und unterstützt die Pedalanstrengung. Hinterradmotoren sind eine der häufigsten Arten von Elektrofahrradmotoren und werden von einigen Fahrern wegen ihrer Einfachheit und einfachen Installation bevorzugt.
      26 Zoll E-Bike MTB Schwarz
      E-Bike 26 Zoll Mountainbike Grau
      E-Mountainbike 26 Zoll im Gelände fahren
      Wasserdichtes E-Mountainbike 500Wh
      Fahrrad Geometrie Größe MTB
      26 Zoll E-Bike MTB Schwarz
      E-Bike 26 Zoll Mountainbike Grau
      E-Mountainbike 26 Zoll im Gelände fahren
      Wasserdichtes E-Mountainbike 500Wh
      Fahrrad Geometrie Größe MTB

      E-Bike 26 Zoll MTB 500Wh 21-Gang-Schaltung

      €999,00

      Der starke bürstenlose Nabenmotor von Bafang bietet 5 einstellbare Unterstützungsstufen für effizientes Treten. Es ist leistungsstark für Stadt-, Strand- und Trailfahrten und bietet ein verbessertes Drehmoment und eine bessere Beschleunigung. Gepaart mit einem 48V/10,4Ah LG Lithium-Ionen-Akku kann das E-Fatbike pro Ladung bis zu 60 Kilometer zurücklegen.

      MEHR ERFAHREN

      25 km/h

      250w

      36V 14,5Ah

      ±100 km

      7-Gang-Schaltung

      125kg

      Here are some benefits of an electric bike rear wheel motor:

      Sorgt für eine sanftere und natürlichere Fahrt: Der Hinterradmotor sorgt für ein sanftes und natürliches Fahrerlebnis. Es bietet eine ausgewogenere Gewichtsverteilung, was zu besserem Handling und Stabilität führt.

      Bietet mehr Leistung: Hinterradmotoren sind oft leistungsstärker als andere Arten von Elektrofahrradmotoren und bieten bei Bedarf ein höheres Maß an Unterstützung.

      Einfache Installation: Hinterradmotoren sind relativ einfach zu installieren und können an den meisten Fahrrädern ohne größere Änderungen angebracht werden.

      Geringer Wartungsaufwand: Hinterradmotoren benötigen wenig Wartung, was sie zu einer zuverlässigeren und kostengünstigeren Option macht.

      Vielseitiger: Hinterradmotoren sind vielseitiger als andere Arten von elektrischen Fahrradmotoren, da sie mit einer Vielzahl von Fahrradtypen und -stilen verwendet werden können.

      Leiser Betrieb: Hinterradmotoren sind für ihren leisen Betrieb bekannt, was für ein angenehmeres und angenehmeres Fahrerlebnis sorgt.

      Effiziente Energienutzung: Hinterradmotoren sind in der Regel energieeffizienter als andere Arten von Elektrofahrradmotoren, was bedeutet, dass sie eine längere Batterielebensdauer und mehr Reichweite bieten können.

      Insgesamt gehören zu den Vorteilen eines Elektrofahrrad-Hinterradmotors ein sanfteres, natürlicheres Fahrerlebnis, mehr Leistung, einfache Installation, geringer Wartungsaufwand, Vielseitigkeit, leiser Betrieb und effizienter Energieverbrauch.

      FAQs