2 Jahre Garantie
15 Tage Rückgabe
In den Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
      Gesamt

      Fahrradcomputer

      Es gibt verschiedene Arten von Fahrradcomputer für Elektrofahrräder. E-Bike-Computer sind weit verbreitet, aber nicht bei allen Fahrrädern zu finden. Warum jedes Fahrrad einen haben sollte, besprechen wir hier.

      Eskute LED Display mit Bluetooth
      Display mit seitlichem Bedienfeld
      Display Schalter am Lenker
      Eskute LED Display mit Bluetooth
      Display mit seitlichem Bedienfeld
      Display Schalter am Lenker
      Fahrradcomputer E-Bike Display mit seitlichem Bedienfeld

      Fahrradcomputer E-Bike Display mit seitlichem Bedienfeld

      €74,99

      Kompatibilität: Netuno, Polluno

      Material: Schaft aus Aluminiumlegierung, Kunststoffschale aus hochfestem PC + ABS-Material

      Anzeige:

      Display Anzeige: aktuelle Geschwindigkeit, Akku-Ladestand, Unterstützungsstufe, Fehlercodeanzeige, Frontlicht, Bluetooth 

      APP-Anzeige: Spannung, Akku-Prozentsatz, Einzelkilometerstand und Gesamtkilometerstand


      Funktionen:

      Display ein- & ausschalten: Drücke kurz zum Starten auf die Power Taste und halte die Taste nach dem Einschalten 1 Sekunde gedrückt, um das Display auszuschalten.

      Licht einschalten: Drücke nach dem Einschalten die "Power" Taste, um das Frontlicht einzuschalten.

      Runterschalten & Hochschalten: Die Unterstützungsstufe kann durch Drücken der "+" und "-" Taste gesteuert werden, wobei sie bei jedem Druck um eine Stufe erhöht oder verringert wird.

      Schiebehilfe aktivieren: Um die Schiebehilfe zu aktivieren, halte die "-" Taste gedrückt. Um die Schiebehilfe abzuschalten, lasse die "-" Taste einfach los.

      Verbindung zum Handy trennen: Halte die Tasten "Power" und "+" gleichzeitig 20 Sekunden lang gedrückt, um das Fahrrad von allen Mobiltelefonen zu entbinden. (Diese Funktion wird verwendet, wenn die Bindung von Mobiltelefonen nicht gelöst werden kann und erzwingt, dass das Fahrrad von allen Mobiltelefonen entbindet wird)


      Hinweis: Das neue Display mit externem Schalter passt nur den Heckmotor Serie Fahrrädern, Netuno MTB und Polluno Citybike.

      Wie soll das neue Display auf Polluno & Nettuno ersetzt werden? Schau mal das Montagesvideo:

      Details ansehen

      Display für Elektrofahrräder

      Beim Autofahren liefert das Kombiinstrument auf dem Armaturenbrett Informationen in Echtzeit. Ein E-Bike-Computer tut dasselbe. Nicht jedes Fahrrad ist mit einem Computer ausgestattet, aber die meisten E-Bikes haben einen; er ist notwendig, um die aktuelle Situation Ihres Fahrrads zu erfassen. 

      Mit einem Fahrradcomputer können Sie sofort sehen, wie schnell Sie fahren, wie weit Sie gefahren haben, wie viel Ladung Sie noch im Akku haben und vieles mehr. Dennoch glauben viele, dass es sich um ein unnötiges Zubehör handelt, und wir sind dabei, ihnen das Gegenteil zu beweisen.

      E-Bike Computer: Warum Ihr E-Bike einen haben sollte.

      Was ist ein Computer auf einem E-Bike?

      Der Fahrradcomputer, auch Display genannt, verfügt über einen LCD-Bildschirm oder LED, auf dem verschiedene Informationen über Ihr Fahrrad angezeigt werden; LCD ist die Abkürzung für LIQUID CRYSTAL DISPLAY (Flüssigkristallanzeige).

      Auf einem Elektrofahrrad ist der Computer Ihr Wegweiser. Das Gerät ermöglicht es Ihnen, alle erforderlichen Informationen auf Knopfdruck zu erhalten.

      Auch wenn ein Fahrradcomputer, der verschiedene Informationen anzeigt, anfangs ein wenig ablenkt, gewöhnt man sich schnell daran. Schließlich handelt es sich nur um einen kleinen Bildschirm, der am Lenker angebracht ist. Je nach Modell des Fahrradcomputers haben Sie die Möglichkeit, Ihr Handy anzuschließen. Einige Computer haben einen Anschluss, über den Sie Ihr Handy aufladen können.

      Der elektrische Fahrradcomputer von Eskute, wie der oben abgebildete, verfügt sogar über eine Seitentaste, mit der Sie Ihren Frontscheinwerfer einschalten können. Außerdem verfügt er über Tasten, mit denen der Fahrer die Tretunterstützung verringern oder erhöhen kann. Das Display des Eskute E-Bikes ist also kein störendes Zubehör, sondern kann das Fahrerlebnis verbessern.